Der Surfervan eine "ZWEITE HEIMAT"

Die Entwicklung unseres Konzepts entstand im VW, Toyota und Dodge auf den Straßen von Europa, Ozeanien und Amerika. 

Aus einem Kindheitstraum entstand ein Ordnungssystem für Reisende auf Rädern das geeignet für entschleunigtes Reisen, aber auch den hektischen Alltag sein kann.

Jedes Einzelteil musste einmal die Frage über sich ergehen lassen ob es wirklich gebraucht wird um die Fahrer GLÜCKLICHER zu machen. Weiterhin um ein modernes Fahrzeug wohnlich und vor allem zeitgerecht einzurichten.

 

Maßstäbe an Design und Ausstattung unserer Traumcamper: 

  • kühle Getränke und Speisen
  • gutes Bett
  • einfach und robust
  • schön muss es sein

Durch intensive Auseinandersetzung mit diesen Punkten gelang es uns, unseren Freizeitwert erheblich zu steigern. Wir verwandelten nackte Karossen in Alltagsautos mit genügend Platz für Hobbys und Freuden. Das ganze hat auch einen Namen:

 

                                "ZWEITE HEIMAT" eine wohnliche Einrichtung für Kleintransporter.